Geschichte unseres Vereins

Geschrieben von Christian Skof

Unsere Freude am Billardspielen entdeckten wir im Larinis Pub. Durch das gratis Spielen am Dienstag wurden immer mehr Billardbegeisterte angezogen. So enstanden einige echte tolle Freundschaften.

Da sich die Besitzer vom Larinis Pub beruflich veränderten und die neuen Besitzer den Billardtisch nicht übernehmen wollten, suchten wir uns eine Alternative. Am 24.02.2013 gründeten wir unseren Verein "Larinis Billard Club", der am darauf folgenden Tag bei der Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel angemeldet wurde.

 

Zeitgleich mieteten wir uns einen Raum unserer Größe entsprechend in der alten Post in Kössen.

Innerhalb einer Woche wurde aus einem kahlen Kellerraum, ein toller Billard-Club-Raum. Durch die tatkräftige Unterstützung von sämtlichen Mitgliedern und Sponsoren schafften wir es sogar bis Freitagabend einen Turniertisch zu kaufen und aufzustellen. Am Samstag, den 30.02 eröffneten wir mit großer Freude unseren selbstständig errichteten Billardraum.

 

Am 2.6.2013 wurde unser Kellerraum vom Hochwasser erfasst und es kam eine harte Zeit für den Verein.

 

Nach einem Jahr ohne eigenen Ort nahm der Larinis Billard Club den Spielbetrieb am 1.8.2014 beim Bellinger wieder auf.

Zugriffe: 2685