Der LBC hat einen Tiroler Meister

Kategorie: Jugend Veröffentlicht: Sonntag, 24. Mai 2015 Geschrieben von Frank

Simon konnte beim 4. Jugentag vom Tiroler Billardverband sich den Meistertitel im 10er Ball in der Schülerklasse sichern.

Somit ist es fix, die Jugend zeigt wie es es geht. Simon holt damit den ersten Titel für den LBC.

 

WIR GRATULIEREN DIR SIMON !!

Der LBC ist Stolz auf dich !!!

 

Der 4. Jugentag  fand gestern in BC Lechaschau (Gem. Reutte) statt. Der BC Lechaschau organisierte für 17 Kids aus drei verschiedenen Vereinen, einen tollen Tag. Als erstetes sind alle Kids auf die längste Hängebrücke der Welt eingeladen worden. Die HIGHLINE 179 sorgte somit schon am Vormittag für ein äusterst Spannendes Erlebnis.

Gestärkt nach einem köstlichen Mittagessen spielten die Kids dann im DoppelKO System die Tiroler Meisterschaft im 10er Ball. Aufgrund des Teilnehmer Magels in der Schüler Klasse spielten alle Kids gemeinsam in einem Tunier.  Die Überaschung dabei war das der Nationalkarderspieler Elias Horngacher frühzeitig ausschied und sich unser Simon gegen den zweifachen Landesmeister der Saison Simon Astl (BC Saustall) mit 2:1 durchsetzen konnte. Im Halbfinale traf Simon dann auf den für den BC Saustall spielenden Marvin Oberer und konnte die Partie mit 3:1 gewinnen.

Beim Finalspiel spielte dann Simon gegen Forian Heel (BC Inzing), Florian konnte sich dann mit 3:2 gegen Simon durchsetzen, aber beide Finalisten; Florian (Knirpse) und Simon(Schüler) konnten sich über den Titel Landesmeister freuen.

Ein ganz besondern DANK noch an den BC Lechaschau für diesen tollen und abwechslungsreichen Tag für die Kids und Betreuer im Ausserfern !!

Zugriffe: 2662